Are You Ready? – THE BLUE POETS

Wieder einmal Bock auf guten Live-Bluesrock? Dann hört unbedingt ins Album „Live Power“ der BLUE POETS rein.

Bluesrock aus Deutschland zuhause bei Triple Coil Music.


Band

Wenn ein JOE BONAMASSA oder ein JOE SATRIANI vor Begeisterung einen Kniefall machen, dann kann da kein schlechter Gitarrist vor einem stehen. Im Gegenteil, mit Marcus Deml ist es eher einer der besten unserer Zeit. Der Hamburger braucht sich als Meister seines Fachs schon länger nicht mehr zu beweisen.
Vor zwei Jahren habe ich hier sein Debutalbum abgefeiert, jetzt liegt mir die neue Live-Scheibe vor und ich kann wieder nicht anders.

Gegenüber 2016 hat sich das Lineup mit Ausnahme des Bassisten nicht verändert. Phil Steen hat Markus Setzer am Bass abgelöst.

Marcus Deml | Guitar – Felix Dehmel | Drums – Gordon Grey | Vocals – Phil Steen | Bass, 


Album

12 Tracks haben die Mannen auf die Scheibe pressen lassen, vom langsamen, verspielten Blues bis hin zum richtig fetten Brett findet sich ein breiter Range. Was über alle Stücke gleich bleibt, ist das musikalische Niveau.

Einige Tracks kennt man bereits vom selbstbetitelten Debutalbum, andere haben den Weg neu auf die Live-CD geschafft.


Reinhören

Ich sag es gleich, bereits nach den ersten zwei Tönen war mir klar, welches mein Lieblingstrack auf dem Album ist. Für mich ist und bleibt GARY MOORE der grösste Bluesgitarrist – und Marcus Demls „Song For Gary“ damit der Sieger auf dieser Platte.
Einen Song so zu spielen, klare und leicht erkennbare Anleihen beim grossen Meister der Traurigkeit zu nehmen und dennoch nicht einfach eine Kopie zu spielen – Hut ab Herr Deml!

Ebenfalls ein wunderbares Stück Musik ist der Slow Blues „For A God“, eines dieser Stücke, das so einfach scheint und trotzdem so schwierig ist. Es fordert von jedem Ton, dass er präzise, punktgenau gesetzt wird, jedes kleinste Vibrato und Glissando muss sitzen.

Bei der Begeisterung für die Saitenarbeit darf jemand nicht vergessen gehen; Sänger Gordon Grey. Eine fantastische Stimme, sei es in den sanften Lagen oder den Powerphasen. Grey vervollständigt die Authentizität des Sounds, füllt den Blues stimmlich mit Leben. Und jawohl, Drums und Bass spielen technisch in derselben Liga, legen den Boden und den Teppisch, auf welchem Gitarre und Stimme sich entwickeln, zu Höhenflügen ansetzen können.

Es gibt einen kleinen Schwachpunkt auf dem Album, das Cover von „Pretty Woman“ überzeugt mich persönlich zu wenig. Das mag daran liegen, dass es eine der stärksten Livenummern von GARY MOORE war und meine Hörgewohnheit hier zu stark eingeengt ist. Deml und Konsorten leisten auch hier einen grandiosen Job – meine Erwartungen liegen einfach an einem anderen Ort.

Wunderschön hingegen wieder der Klassiker „Poeple Get Ready“, ein langsamer Blues aus der Feder des grandiosen und unvergessenen CURTIS MAYFIELD. Einer der geilsten Soul-Blues-Nummern überhaupt. Und wohl einer der meist gecoverten Songs der Welt.
Ob es nun ROD STEWART oder EVA CASSIDY oder JEFF BECK oder, oder, oder… sind, die diesem Song neue Interpretationen und damit immer wieder etwas neues Leben eingehaucht haben – der Track bleibt genial. Mit Deml/Grey gibt es eine weitere, gelungene und erdige Version. Hammer!


Fazit

Marcus Deml und seine Freunde schaffen etwas, das nicht so oft vorkommt. Sie können ein Livealbum produzieren, das sich auf Augenhöhe mit der Studioversion bewegt. Die technischen Fähigkeiten verschmelzen mit einer Live-Erfahrung, von der ich bloss hoffe, dass sie demnächst auch auf einer Schweizer Bühne zu hören ist. Weiter unten finden sich zumindest schon einmal die Daten der aktuellen Tour, die mit Esslingen zumindestens in den Süden der grossen Republik führt. 


Live 2018

THE BLUE POETS präsentieren das neue Album Live in Deutschland: 

4 Apr 2018 Budapest Gary Moore Memorial Concert (Marcus Deml Solo) Tickets 
13 Apr 2018  Torgau  Kulturbastion Tickets
14 Apr 2018 Lübeck Treibsand Tickets
21 Apr 2018 Essen Zeche Carl/Kaue Tickets
28 Apr 2018 Hamburg Knust Tickets
4 May 2018 Unna Atelier Lindenbrauerei Tickets
5 May 2018 Köln Kantine/Yardclub Tickets
11 May 2018 Berlin Quasimodo Tickets
18 May 2018 Osnabrück Marktplatz / Maiwoche 2018  Eintritt frei
14 July 2018 München Tollwood Festival (Andechser Zelt) Eintritt frei
21 July 2018 Balge Rock das Ding Tickets
27-29 July 2018 Hamburg Blues Rock Guitar Workshop Tickets
5 Oct 2018 Zülpich Live Proberaum Tickets
6 Oct 2018 Ulft (NL) DRU Cultuurfabriek Tickets
13 Oct 2018 Esslingen Dieselstrasse Tickets

Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .