Aus alt mach neu – VICE Comeback

Wir wissen längst, dass sich bei unseren Genen gewaltig was tut, dass wir in immer besserem Zustand ständig älter werden.

Das ist so eine Art unsichtbarer Mumifizierung, die Vor- und Nachteile mit sich bringt. Im Musikbusiness bedeutet das, dass Jungs, die schon vor dreissig oder vierzig Jahren auf der Bühne standen, das heute immer noch tun. Girls übrigens auch. Aber es heisst auch, dass Bands zurückkommen, die wir längst für tot hielten.

Eine dieser Bands ist die Münchner Truppe VICE. Aber lest selber:


Richtig, der zweite von links ist Mitch von VANADINE

Die Band „VICE“ wurde Ende der 80ger formiert und bestand aus den damaligen Mitgliedern der deutschen Formation „TNT“ unter Federführung von Jörg Hargesheimer. Mit dem Umzug nach München begann eine neue Ära für die 5-Köpfige Band. Mit neuem Namen und Line up wurde die Band sehr schnell von dem Major-Label BMG-Ariola gesignt und stand mit dem ersten Album „Made for Pleasure“ 1988 in den Startlöchern. Mehrere Chart-Erfolge und ausgedehnte Tourneen (Europa) brachten „VICE“ schnell einen gewissen Bekanntheitsgrad ein der bis heute noch nicht vergessen ist. Wenn es heutzutage auch nicht mehr nur die Musik ist, an das sich die Musikwelt erinnert, so war es doch auf jeden Fall das bescheuertste Album-Cover im Rock-Metal-Bereich zu dieser Zeit 😉
VICE kreierten damals auch den Begriff „Happy Metal“ anstelle von Heavy Metal, was sich eben auch erschreckend in dem Album-Design widerspiegelte.

Kurzum, VICE war niemals eine Dark-Metal-Gothic-Deadhead- und Nieten Band sondern eher eine „Party-Rock-Boy-Group“ aus den 80gern.
Auch die heutige Formation VICE führt die positive Energie der 80ger und 90ger, mit Harmonie und Party-Geist in die Neuzeit und hat dennoch nichts von der eigentlichen Rock- und Metal- Härte verloren. Die uuuh- und oooh -Party Chöre sind auch heute noch ein wichtiger Bestandteil der Kompositionen und verabreichen dem Hörer ein kleine Zeitreise „Back to the 80`s“
Dennoch ist natürlich viel Zeit vergangen, welche auch einige gute, neue Elemente in die Musik gezaubert hat, auf die VICE bei ihren Produktionen nicht verzichten möchte.

Aktuell sind VICE mitten in der Produktion des neuen Albums: „VENI-VIDI-VICE“, das im Herbst 2017 erscheinen wird. Die Single des Albums „Where do I belong?“ ist ab Mitte Juli 2017 erhältlich. Das Video zum Song wurde auf Mallorca und in München gedreht, welches noch vor der Single veröffentlicht wird. Die 4 Jungs von VICE sind voll motiviert und werden bald möglichst ihr ganzes Repertoire auch live zum Besten geben!
„Long Live Happy Metal“ 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.