AVENGED SEVENFOLD – Release der Special Editions von „The Stage“ am 15.12.17

AVENGED SEVENFOLD haben die Veröffentlichung der Deluxe Edition ihres aktuellen Albums „The Stage“ für den 15. Dezember angekündigt.

Die Neuauflage des 2016 erschienen Ablums enthält sieben zusätzliche Songs aus dem Studio, plus vier bisher unveröffentlichte live Aufnahmen eines Konzerts, das die Band in der Londoner O2 Arena gespielt hat. Unter den sieben Bonus Tracks ist auch eine wundervolle Coverversion des Pink Floyd Klassikers ‘Wish You Were Here’, die am Freitag veröffentlicht wurde. Das dazugehörige Video kann man sich hier anschauen.

Sowohl die digitale als auch die physische Deluxe Version von „The Stage“ kann man HIER vorbestellen.  Das Cover der CD und Vinylversion des Albums wird  ein schickes Hologramm ziehren.

Die Deluxe Edition ist das letzte Kapitel des laufenden Albumzyklusses, der vor gut zwölf Monaten mit der Überraschungs-Veröffentlichung von „The Stage“ begann – es war das erste Mal, dass eine Rock Band ein Album unangekündigt veröffentlichte. Die Band (Sänger M. Shadows, Gitarristen Synyster Gates und Zacky Vengeance, Bassist Johnny Chris und Schlagzeuger Brooks Wackerman) verkündete den Album Release während Millionen überraschter Fans das 3D/360 Grad Virtual Reality Konzert auf dem Dach von Capitol Records in Hollywood im live Stream verfolgten.
Einige Monate später verkündete die Band, dass sie „The Stage“ ständig weiterentwickeln wollte, in dem sie neue Songs hinzufügen.  Diese Songs – den Anfang machte eine funkelnde Darbietung des mexikanischen Folksongs ‘Malaguena Salerosa’ – waren bisher nicht käuflich zu erwerben, sind aber nun aufgrund der starken Nachfrage von Fans auf der ganzen Welt auf der Deluxe Version zu hören.

Zusätzlich zu den urpsrünglichen elf Track auf „The Stage“, befinden sich Coverversionen von ‘Retrovertigo’ (Mr. Bungle), des 1961-er Nummer 1 Hits von Del Shannon ‚Runaway‘, ‘God Only Knows’ (The Beach Boys), das Rolling Stones Cover ‘As Tears Go By’, sowie ein neuer Song namens ‘Dose’ auf der Deluxe Version. Die vier live Tracks sind „The Stage“, ‘Paradigm’, ‘Sunny Disposition’ und ‘God Damn’.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.