HAMMERFALL an den Z7 Summer Nights

HAMMER HIGH

©Z7 | Auch in diesem Jahr beehren die nimmermüden Power-Metaller HAMMERFALL aus Göteborg die Schweiz. Nach einem Abstecher nach Zürich im Jahr 2017 kehrt das Quintett um den stimmgewaltigen Frontmann Joacim Cans und den Bandgründer Oscar Dronjak an der Gitarre 2018 nach Pratteln zurück, um mit Hits und Hymnen aus zwei Jahrzehnten die ultimative True Metal Party des Jahres zu feiern. Hoch die Hämmer!

Die Karriere von HAMMERFALL ist ein einziger sagenhafter Siegeszug: Als die Schweden vor zwei Jahrzehnten mit ihrem Debütalbum „Glory To The Brave“ (1997) auf der Bildfläche erschienen, etablierten sie sich schnell als Pioniere einer modernen Version des klassischen 80er-Jahre-Metals und schwangen sich zu Gralshütern der Melodie und Aufrichtigkeit auf. Alben wie „Legacy Of Kings“ (1998) und „Renegade“ (2000) oder Songs wie „Let The Hammer Fall“ und „Templars Of Steel“ folgten und untermauerten die Vormachtstellung der Band in der Metal-Szene. Mit mittlerweile zehn Studioalben, von denen jedes Einzelne seinen Teil zum unaufhaltsamen Aufstieg der Band beitrug, hat das Quintett seit Ende der 90er das ganze Genre revolutioniert. Hinzu kamen zahlreiche Compilations und Live-Releases, sowie unendlich lange Tourneen um den ganzen Globus, die den Ruf des lauten Fünfers als herausragender Bühnen-Act immer weiter festigten.

Das aktuelle Album „Built to Last“ könnte trefflicher nicht benannt sein, denn Hammerfall zeigen auch 25 Jahre nach ihrer Gründung absolut keine Abnützungserscheinungen. Das 2016er-Werk spielt alle Stärken Hammerfalls voll aus. Hochmelodische und rasante Hymnen, griffige Leads und Refrains zum Mitsingen und die Fäuste in die Luft recken machen „Built To Last“ zu einem der überzeugendsten und leidenschaftlichsten Werke der Truppe. Der vorab ausgekoppelte Titel „Hammer High“ fasst alles zusammen, was diese Band ausmacht und zeigt allen Nachahmern noch einmal eindrücklich, wo der True-Metal-Hammer hängt.

Tickets gibt es wie üblich bei Z7 selber.