RUNNING WILD und BMG/Noise – „Pieces Of Eight“ am 28.09.18

Noise Records verkünden voller Stolz die Veröffentlichung von RUNNING WILD – Pieces Of Eight: The Singles, Live and Rare 1984-1994.

Eine limitierte Deluxe-Box in der alle Singles der Band bei Noise Records, die Neuaufnahmencompilation “The First Years Of Piracy” sowie eine Expanded-Doppel-Gold-Vinylversion ihres ersten Livealbums “Ready For Boarding”, erweitert um eine komplette neue Show auf der zweiten Disc die vorher nur auf VHS erhältlich war, enthalten sind. All diese Titel waren seit ihrer Erstveröffentlichung während der Dekade der Band auf Noise Records lange Zeit vergriffen.

Die Box enthält außerdem eine Running Wild Piece-Of-Eight-Münze und ein doppelseitiges Poster mit dem klassischen Line-Up der Band und dem Boxset-Artwork.
Die deutsche Metalband Running Wild wurde 1976 in Hamburg gegründet und erlebte ihren Aufstieg gemeinsam mit der deutschen Metalszene der frühen und mittleren 1980er. In ihrer Karriere haben sie 16 Studioalben, drei Livealben, fünf Compilations und sechs Singles/EPs veröffentlicht. Nachdem die ersten Scheiben sich noch mit satanischen/okkulten Themen und zugehöriger Optik befassten, erfanden sie 1987 mit der Veröffentlichung ihres dritten Albums “Under Jolly Roger” das Subgenre des “Pirate Metal”, welches sich mit Freibeutern und zugehörigen historischen Themen befasst und auch in den 2000er Jahren noch von ihnen beeinflusst wurde.

Drehten sich die historischen Lyrics erst noch um frei erfundene Themen, wurden diese für spätere Alben von 1988 bis 1992 (für die Alben “Port Royal”, “Death Or Glory”, “Blazon Stone”, “Pile Of Skulls” und “Masquerade”) im Besonderen von Frontmann Rolf Kasparek akribisch recherchiert. Zusätzlich zu Texten über Piraten wie Calico Jack, Klaus Störtebeker oder den wenig bekannten Henry Jennings behandelte die Band auch Themen wie den Rosenkrieg, die Schlacht bei Waterloo oder die Besiedelung der “Neuen Welt” durch die spanischen Conquistadores. Mit über 1,8 Millionen verkauften Exemplaren weltweit sind sie einer von Deutschlands bedeutendsten Metal-Exporten!

Besucher des Wacken Open Air werden dort die Möglichkeit haben, diese limitierte Box exklusiv fast zwei Monate früher zu erwerben und die Band am Freitag dem 03.08.2018 an der offiziellen Wacken Signing Stage zu treffen – Ein toller Fanservice für Sammler und Autogrammjäger, Arrrrr!

Schöner Trost für Fans, die es nicht nach Wacken schaffen: unser liebster Pirat höchstpersönlich hat für Vorbesteller die Boxen signiert. Enterwillige benutzen dazu diesen Vorbestell-Link:

https://runningwildband.lnk.to/PiecesOfEight