MONSTER TRUCK – „True Rockers“ – aber richtig!

Kanucken sind sie – was nicht zu verwechseln ist mit Kanacken. Gemeint sind die kanadischen Vollgasrocker von MONSTERTRUCK.

Text: Danny Frischknecht

Hardrock aus Kanada, der den Namen verdient zuhause bei Mascot Records / Mascot Label Group / Rough Trade


Die Band


Gegründet wurden MONSTER TRUCK 2009 in Hamilton/Ontario. Den Namen haben sie durch den Übernamen des Trucks von Steve Kiely, der heute die Drums bedient. Jon „Mary“ Harvey malträtiert Mikrofon und Bass, Jeremy Widermann zupft den Sechssaiter und Brandon Bliss haut in die Rocktasten.


Das Album


Ist schlicht und ergreifend ein Rockkracher erster Güte und bei mir aktuell das beste Rockalbum dieses Jahres. Elf Tracks decken das gesamte Spektrum ab – vom Blues über metallischen Rock bis hin zu Hooklinern mit Core-Einschlag. Das Machwerk versorgt den geneigten Liebhaber der härteren melodischen Musik mit vierzig Minuten Stoff, den man sich immer wieder reinziehen kann – weitgehend ohne gesundheitliche Risiken.


Reinhören


Ein cooler Track aus der Bluesrockecke mit eingängiger Melodie, geilen Riffs und einer Portion Mundharmonika ist „Devil Don’t Care“ – die Nummer hat ordentlich Groove und Power.

Ihre gesanglichen Qualitäten spielen die Jungs im Keyboard-geschwängerten „Young City Hearts“ aus. Der Track prügelt dich zwar vorwärts und wird Millionen von Nackenmuskeln beanspruchen, im Herzen trägt der Song aber viel mehrstimmigen Gesang – was die Jungs wirklich gut drauf haben.

Ein Blues der besseren Art folgt auf dem Fuss. „Undone“ zeigt, dass die Jungs auch ruhig können, dass „Mary“ Harvey eine Stimmt hat, die auch jenseits von Screams gut kommt.

Mein Lieblingstrack ist aber „Evolution“. Der ist, was ich „Core-Einschlag“ meine. Dieser Track würde mancher Metalcore-Band gut anstehen, rhythmisch und gesanglich ein absoluter Hookliner mit viel Hitpotenzial.


Fazit


Das Album ist ab heute zu haben und wer es sich entgehen lässt, ist selber schuld. Meine Empfehlung fürs Wochenende; kaufen oder downloaden, Volume-Regler so weit nach rechts wie möglich und dann abfeiern. Freundin, Freund, Lebensparterin oder Lebenspartner und ähnliche Menschen kommen auch einmal ein Wochenende ohne euch aus!


Tracklist


  1. True Rocker
  2. Thundertruck
  3. Evolution
  4. Devil Don’t Care
  5. Being Cool Is Over
  6. Young City Heart
  7. Undone
  8. In My Own World
  9. Denim Danger
  10. Hurricane
  11. The Howlin’

 

 


Online


http://www.ilovemonstertruck.com/