PURE STEEL News

PURE STEEL RECORDS und CLOVEN HOOF werden künftig zusammenarbeiten! Damit ist eine weitere NWOBHM-Legende bei Pure Steel Records!

Die Band wird 2018 ihr neues Album „Immortal“ auf CD, Vinyl und Digital beiPURE STEEL RECORDS veröffentlichen!

Nach dem großen Erfolg des Vorgängers (Album des Jahres bei vielen Medien weltweit) sollte auch das neue Album komplett überzeugen! Mehr Details werden demnächst veröffentlicht.

CLOVEN HOOF gründeten sich 1979. Sie sind eine der einflussreichsten Bands der NWOBHM-Bewegung. Während ihrer Karriere veröffentlichte die Band zwei EPs und sechs Alben. Pure Steel ist stolz darauf, dass 7. Album der Band veröffentlichen!

Live zu sehen sind CLOVEN HOOF am 24. Februar 2018 auf dem German Sword Brothers und vom 12. bis 14. Juli auf dem Bang Your Head Festival


Bandstatement:
„Cloven Hoof are honored to be signing to Pure Steel. We will be joining a growing number of great bands on this legendary label.
We look forward to working with Pure Steel on the follow up album to „Who Mourns for the Morning Star?“. We promise to raise the bar even further with „Immortal“.

The current Anglo-American line up is the finest in the bands history and Pure Steel is the right label for Cloven Hoof because they are true metal to the bone! Here’s to a successful partnership with many classic albums to come“.


Lineup:
Lee Payne (original founding band member since 1979) – bass
George Call (Aska, Banshee, Violent Storm, Warrion, ex-Emerald, ex-Omen) – vocals
Chris Coss – guitars, backing vocals
Luke Hatton – guitars
Danny White (Aska, Banshee, Violent Storm, Warrion, ex-Emerald, ex-Omen) – drums


Online:
www.clovenhoof.net/
www.facebook.com/clovenhoof1979
www.myspace.com/clovenhoofofficial


 

Auf Soundcloud wurde die erste Singleauskopplung der britischen Heavy Metal Band SPARTAN WARRIOR – „Covered In Lust“ veröffentlicht.

Das Album „Hell To Pay“ wird offiziell am 23. Februar 2018 über PURE STEEL RECORDS erscheinen. Der Vorverkauf startet am 09. Februar 2018 im Webshop.

Die neu bei PURE STEEL RECORDS rekrutierten SPARTAN WARRIOR gehören zu den heißesten NWoBHM Acts. Mit „Steel n’ Chains“ und dem selbstbetitelten Zweitling veröffentlichten die Briten Mitte der 80iger zwei hochklassige Alben, welche unter Liebhabern bis heute großen Kultstatus genießen.

2009 reformierte sich die Band und kehrte mit dem neuen Album „Behind Closed Eyes“ auf die Tonträger, sowie auf die Bühnen zurück.

Nun steht mit „Hell To Pay“ das vierte Album mit 10 Songs in den Startlöchern und von der alten Power haben die beiden Bandgründer Dave und Neil Wilkinson bis heute nichts eingebüßt.

Straight forward rocken sich die Herren durch gut 45 Minuten rock’n’rolligen Urknall-Metal, wie man ihn auch von Kollegen wie Saxon und UFO kennt, schätzt und liebt.

Die kraftvolle Rhythmussektion um James Charlton (drums) und Tim Morton (bass) liefert SPARTAN WARRIOR die Grundlage für Heavy Metal Kracher wie „Walls Fall Down“, „Fallen“, „In Memorium“ oder den Titeltrack „Hell To Pay“, aber gleichzeitig werden auch ruhigere Gefilde mit “Something to Believe In”, „Lettin Go” oder “Bad Attitude” bedient.

Mit dem Gitarrenduo Neil Wilkinson und Dan Rochester, sowie Sänger David Wilkinson, haben SPARTAN WARRIOR nichts von Ihrem altbekannten Biss verloren.

Der Union Jack wurde auf dem Pure Steel Hauptquartier gehisst, seid ihr bereit?


Lineup:
Dave Wilkinson – vocals
Neil Wilkinson – guitars
Tim Morton – bass
James Charlton – drums
Dan Rochester – guitars


Soundcloud
SPARTAN WARRIOR – „Covered In Lust“ @ Soundcloud

 


Coverartwork:
Timo Wuerz – www.timowuerz.com

 


Online
www.facebook.com/spartanwarriorofficial
www.instagram.com/spartanwarriorofficial
www.twitter.com/_SpartanWarrior


 

Am 30. März 2018 wird das neue Album „Hunt“ der schweizerisch-serbischen Symphonic Metal Band EVOLUCIJA auf CD veröffentlicht. Der Vorverkauf beginnt am 16. März 2018.

Seien Sie bereit für einen neuen brillanten Schweiz-Serbischen Akt – Evolucija. Das dritte Album mit dem Namen „Hunt“ beinhaltet 10 Lieder, definiert die feinsten Momente der Band gepaart mit dem kraftvollen Spiel mit den Phrasen und emotionalen und mittelalterlichen Stimmreflexionen der Frontfrau Diva – Ilana. Präzise Melodien, intelligent harmonisierend und mit klaren Anordnungen erscheint mit Evolucija’s aktuellem Album, ein vielversprechender neuer Stern im Symphonic Metal.

Evolucija ist hier mit frischem Image, beschwingt performend und verfeinert auch stylische Fähigkeiten. Bleiben Sie dran und genießen Sie!


Tracklist:
1. Hunt
2. A Rose Without No Name
3. Velvet Cage
4. Poet
5. Reflections On A Blade
6. Portrait
7. How I Wish
8. Lonely
9. Remorse
10. Metamorphosis
Total Playing Time: 39:06 min


Lineup:
Ilana Marinjes-von Arx – vocals
Dragiša Marinjes – bass
Stevan Miletić – guitars
Igor Miladinović – guitars
Goran (Shoki) Nikolić – drums


Online:
www.evolucija.org/
www.facebook.com/evolucijaofficial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.